Business

Parkplatzetikette am Arbeitsplatz

Wo Ihre Mitarbeiter parken und wie sie parken, kann die Moral Ihres Unternehmens verbessern, Sie zum Arbeitgeber Ihrer Wahl machen oder zu harten Gefühlen unter Kollegen und Enttäuschung beim Management führen. Legen Sie eine klare Parkrichtlinie für Ihre Mitarbeiter fest und fügen Sie Tipps für die Parkmarkenetikette hinzu, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Tage positiv beginnen und beenden.

 

Zuweisen von Spots

Die Mitarbeiter sind nicht die einzigen, die die Parketikette beachten müssen. Wenn Sie nur wenigen Führungskräften die besten Stellen übergeben, kann dies unempfindlich sein, ein sichtbares Kastensystem schaffen und Moralprobleme schaffen. Identifizieren Sie eindeutig wünschenswertere Parkplätze, z. B. in der ersten Reihe, unter Dach oder in einer Garage. Verwenden Sie diese nicht nur den Schlüsselmitarbeitern als Vergütung, sondern auch für eine Belohnung für einen Mitarbeiter des Monats. Wenn Sie eine schwangere Angestellte haben, weisen Sie ihr einen Platz in der Nähe der Tür zu.

 

Diagonale Parkplätze

Vermeiden Sie diagonales Parken als Teil Ihrer Parkplatzpolitik. Einige Autobesitzer parken in einem Winkel und nehmen mehr als einen Platz ein. Sie tun dies, um zu verhindern, dass andere in ihrer Nähe parken, um Kratzer zu vermeiden. Dies reduziert nicht nur die Anzahl der Plätze für andere, sondern kann auch zu Missständen bei Arbeitern führen, die keine teuren Autos haben und winklig parkende Autos zu einem Ziel für Vandalismus machen können.

 

Kundenparken

Wenn Sie ein Einzelhandelsgeschäft oder ein Unternehmen sind, das regelmäßig Kunden hat, legen Sie für Kunden Parkplätze in der Nähe des Haupteingangs fest. Abhängig von der Größe Ihres Unternehmens benötigen Sie möglicherweise keine Schilder. Bitten Sie einfach Ihre Mitarbeiter, nicht die besten Parkplätze zu nutzen, oder geben Sie an, welche der Parkplätze Sie vermeiden möchten.

 

Autos lagern

Wenn Sie nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen haben, erlauben Sie den Mitarbeitern nicht, Autos länger als ein paar Tage auf dem Parkplatz zu lassen, es sei denn, ein Auto funktioniert nicht und kann nicht bewegt werden. Wenn ein Auto nicht startet, informieren Sie den Mitarbeiter, dass es abgeschleppt werden muss. Wenn der Mitarbeiter für eine Woche eine Geschäftsreise außerhalb der Stadt unternimmt, bitten Sie ihn, eine Fahrgemeinschaft mitzunehmen oder öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen, anstatt das Auto für eine Woche auf dem Parkplatz stehen zu lassen. Dies ist möglicherweise nicht praktisch, aber wenn Sie einen Mitarbeiter haben, der häufig auf Reisen ist, besprechen Sie die Situation mit ihm. Mitarbeiter sollten auch keine Fahrzeugarbeit auf Ihrem Parkplatz durchführen, was unansehnlich ist und Ihr Image beschädigen kann.

 

Bezeichnete Gebiete

Erlauben Sie Mitarbeitern nicht, in Bereichen zu parken, die nicht ausdrücklich als Parkplätze ausgewiesen sind. Dies umfasst das Abstellen von Motorrädern in Gehwegen oder das Abstellen entlang gestreifter Bereiche oder Ladezonen. Bereiche, in denen keine Streifen vorhanden sind, können für den Benutzer geeignet sein, sich zu sichern oder umzukehren. Das Parken an nicht zugelassenen Stellen in der Nähe des Eingangs kann zu Animosität bei Ihren Kollegen führen, die längere Strecken zurücklegen müssen. Dies ist besonders ärgerlich, wenn ein Eigentümer oder eine Führungskraft dies tut.

 

Müll

Mitarbeiter davon abhalten, Müll auf dem Parkplatz abzustellen. Dazu gehört, dass Sie vor den Türen eine Tasse Kaffee oder Soda auf den Boden stellen oder Papierfetzen von ihren Stämmen auf den Boden werfen. Dies macht Ihren Arbeitsplatz ungepflegt und erfordert, dass jemand anderes seinen Müll aufnimmt. Erlauben Sie den Mitarbeitern nicht, Getränke auf dem Parkplatz zu leeren, da möglicherweise jemand anderes in die Flüssigkeit steigt. Um dieses Verhalten zu reduzieren, stellen Sie mehrere Mülleimer auf Ihren Parkplatz.

Super Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.