Wohnen

Die verschiedenen Arten von Kaffeemaschinen

In diesem Handbuch werden einige der gängigsten Arten von Kaffeemaschinen erläutert, die zum Verkauf angeboten werden, und die Vorteile und die Eignung der einzelnen Kaffeemaschinen erläutert. Eine gute Kaffeemaschine hält jahrelang, und wenn Sie sich erst einmal an die echten Dinge gewöhnt haben, werden Sie nie mehr sofort zurückkehren!

Kaffeemaschinen filtern

Dies ist eine der günstigsten Arten von Kaffeemaschinen, und es ist eine großartige Option, wenn Sie Kaffee in großen Mengen zubereiten müssen – zum Beispiel im Büro. Wasser tropft durch einen Korb mit gemahlenem Kaffee und dann durch ein Papier oder einen wiederverwendbaren Filter, der alle Teile entfernt. Das Glas steht normalerweise auf einer heißen Platte, sodass das Wasser nicht gekocht werden muss.

Filterkaffeemaschinen sind zwar recht einfache Geräte und werden Ihren lokalen Barista in naher Zukunft nicht ersetzen. Sie sind jedoch eine einfache und effektive Möglichkeit, köstlichen Kaffee zuzubereiten.

Kaffee filtern

Perkolatoren

In einem Perkolator wird Wasser in einer Kammer gekocht und durch ein vertikales Rohr in der Vorrichtung geleitet, bevor es durch gemahlenen Kaffee und einen Filter sickert. Auf diese Weise wird das Wasser in der Kammer allmählich kaffeeartiger, je nachdem, wie lange der Prozess andauert. Einige Perkolatoren sind mit einem Heizelement ausgestattet, sodass sie funktionieren können, ohne auf einen Herd gestellt zu werden.

Ein Perkolator ist eine gute Wahl für Menschen, die die Stärke ihres Kaffees variieren möchten, obwohl er nicht für abwesende Menschen empfohlen wird – lässt man ihn zu lange ziehen erhält man ein extrem starkes und bitteres Getränk!

Espresso- und Cappuccino-Maschinen

Espressomaschinen werden in vielen Restaurants und Cafés verwendet und bieten eine bequeme Möglichkeit, Espresso und Cappuccino zuzubereiten (obwohl Sie mit ihnen normalen Kaffee zubereiten können, indem Sie heißes Wasser hinzufügen!). Es gibt zwei Hauptsorten – Druckmaschinen kochen Wasser in einer Kammer, bevor sie gezwungen werden es durch den Kaffee, der oft in einer Einweg-ESE- oder Nespresso-Schote ist. Pumpenbetriebene Maschinen sind teurer, machen aber im Allgemeinen überlegenen Espresso, da Temperatur und Druck genau richtig sind.

Sie werden normalerweise mit angeschlossenen Milchdampfern geliefert, mit denen Sie ein wenig Schaum für die Oberseite Ihres Cappuccinos erzeugen können. Der Pumpentyp variiert auch von Modell zu Modell – einige sind handbetrieben, andere motorisiert oder verwenden sogar Druckluftbehälter.

Kaffeemaschinen von der Bohne bis zur Tasse

Dies sind die Rolls Royce der Kaffeemaschinenwelt – die frischen Bohnen werden vor Ihren Augen gemahlen und sofort in Espresso verwandelt. Diese Maschinen sind normalerweise vollautomatisch und verfügen über eine Reihe von Einstellungen und Optionen, damit Sie Ihren Kaffee genau so bekommen, wie Sie ihn möchten. Einige wärmen sogar Ihren Becher für Sie! Solche Tassen lassen sich auch schön personalisieren für einen einzigartigen Kaffeegenuss. Bean-to-Cup-Modelle sind zwar teuer (und etwas laut), aber für echte Kenner von großartigem Kaffee unverzichtbar.

Bohnen-zu-Tassen-Maschinen müssen mit Kaffeebohnen und frischer Milch aufgefüllt werden, aber ansonsten gibt es nur sehr wenig Wartung – keine unordentlichen Filter, über die Sie sich Sorgen machen müssen, und die Milch wird für Sie erwärmt und aufgeschäumt.

Kaffeemühlen

Für diejenigen, die einen möglichst frischen Kaffee ohne die Kosten einer Bohnen-zu-Tasse-Maschine wünschen, besteht eine Möglichkeit darin, die Bohnen selbst zu mahlen. Kaffeemühlen können motorisiert oder von Hand angetrieben werden, Klingen oder Grate, und einige haben Einstellungen, die angepasst werden können, um unterschiedliche Grobheitsgrade zu erzielen. Eine Grobmahlung wird im Allgemeinen für Cafetieres und Perkolatoren verwendet, eine mittlere Mahlung eignet sich am besten für Filterkaffeemaschinen und eine feine (oder superfeine) Mahlung ist ideal für Espressomaschinen geeignet.

Hoffentlich hat dieser Leitfaden die Entscheidung, welche Art von Kaffeemaschine Sie benötigen, ein wenig erleichtert, und Sie werden überrascht sein, dass Kaffeekenner in einigen Kreisen sehr ernst genommen werden – engagierte Fans betrachten die Wertschätzung von Kaffee auf dem gleichen Niveau wie guten Wein oder Single Malt Whisky! Wenn Sie daran interessiert sind, sollten Sie sich nach spezialisierten Lieferanten umsehen, die Ihnen hochwertige Bohnen aus aller Welt liefern können – und sicherstellen, dass Sie den Kaffee richtig zubereiten, da die Aromen delikat sind und durch übermäßiges Essen verwöhnt werden können Hitze oder Druck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.